Montag, 16. März 2009

Bluewin VDSL (3PLAY-NET) Probleme

Logo Swisscom
Langsam nervt es, heute hatte das Bluewin VDSL Netz bereits wieder einen Aussetzer. Es ist bereits mindestens der zweite innerhalb der letzten Tagen. Bereits am Wochenende hatte ich einen Ausfall mit den genau gleichen Symptomen.
  • IP kann laut Router Interface bezogen werden
  • Die IP-Adressen der DNS Server werden angezeigt, jedoch konnte der Router nicht den zugehörigen Reverse DNS-Eintrag der IP-Adresse ermitteln

Während ich am Wochenende noch dachte, es sei reiner Zufall (oder jemand hätte mein LAN-Kabel am Router aus Versehen ausgesteckt), hatte heute ein Kollege von mir (ca. 100km entfernt), auch Bluewin VDSL Kunde, genau das gleiche Problem.

Meine Vermutung für die Downtime ist, dass die beiden DNS Server (cns7.bluewin.ch und cns8.bluewin.ch) jeweils einen kurzen Aussetzer hatten, oder sonst nicht erreichbar waren. Jedoch waren die Downtimes jeweils relativ kurz, gerade genug lange, um sich richtig aufzuregen, aber nicht genug lange, um den genauen Fehler zu ermitteln.

Hat jemand weitere  Informationen? Kennt jemand die Status Page von Bluewin? (Wäre es die von IP-Plus ?)

Mittwoch, 11. Februar 2009

Apple iPhone mit mehreren Google Kalendern synchronisieren

Heute hatte ich ein komisches Problem. Ich wollte auf dem iPhone meines Bruders die Google Kalender/Kontakte Synchronisation über ActiveSync (Microsoft Exchange) einrichten. Auf der Google Webseite wird folgendes angepriesen:
Get calendar alerts. Using your iPhone's native calendar, you can now access multiple Google calendars, and be alerted for upcoming appointments with sound or vibration.

Wenn man jedoch der Anleitung folgt, wird immer nur der Hauptkalender synchronisiert. Natürlich findet man auch die Anleitung wie man die Kalender scheinbar auswählen kann, doch kommt da bei Punkt 1/2 ein Fehler, der sagt, dass der Browser nicht unterstützt werde. Der Clue ist, der Browser wird unterstützt, man muss jedoch die Sprache umstellen. Hier also die Anleitung wie man mehrere Google Kalender mit deutschsprachigen iPhones synchronisiert:

  1. Synchronisation mit Google einrichten >> mit dieser Anleitung

  2. Gehe mit dem Safari Webbrowser auf m.google.com/sync

  3. Dann kommt eine Meldung, dass dieser Browser nicht unterstützt werde. Jetzt musst du links unten auf Sprache ändern klicken und auf Englisch umschalten!

  4. dich einloggen

  5. auf das Gerät klicken (wohl iPhone)

  6. deine Kalender auswählen, die du synchronisiert haben willst

  7. Safari verlassen und auf die Events gehen und geniessen!


Das nenn ich mal extra user-unfreundlich! Der erste Fehler ist, dass man das nicht gleich mit dem Webclient in Google Kalender umschalten kann, den dort haben wir sehr lange nach solchen Einstellungen gesucht; der zweite Fehler ist, dass nicht angezeigt wird: "Sorry dieser Inhalt ist nur in Englisch verfügbar" (oder ähnlich) und nicht, dass dieser Browser nicht unterstützt werde!

Ein grosses Dankschön geht hier an die Kommentatoren bei GoogleWatchBlog ohne welche ich wohl in einem Jahr noch nach der Lösung gesucht hätte!

PS: Komisch ist auch, dass Google für mein Handy (Sony Ericsson W910i) empfiehlt SyncML zu benutzten obwohl mein Handy auch ActiveSync unterstützen würde! Muss das mal testen ob das auch wirklich klappt, dann könnte ich nämlich auch den Kalender synchronisieren und müsste mich nicht mit den Kontakten zufrieden geben... Weiter ist auch komisch, dass man SyncML bei Google Apps nicht freischalten muss, ActiveSync aber schon...

Montag, 9. Februar 2009

Google nun mit SyncML

Wie ich gerade bei gelesen habe, hat Google endlich den von mir lang erwarteten SyncML Support hinzugefügt! Damit ist es nun endlich möglich, meine Handykontakte gleich mit meinem Google Apps Mail Account abzugleichen, ohne das Kabel anzuschliessen. Jetzt fehlt nur noch die Kalendersynchronisation...

http://www.google.com/mobile/default/sync.html

Ich habe es gleich einmal mit meinem Handy ausprobiert, und es funktioniert ohne Probleme (hat eine super Anleitung, wie es genau geht), ausser bei ein paar langen Namen wird da irgendetwas gekürzt! Aber sonst äusserst erfreulich, denn so kann ich endlich bequem ein Backup meiner Handykontakte machen, was ich sonst immer mit der Ausrede, es sei zu umständlich einfach sein liess (ich weiss das ist grobfahrlässig) und so nur ca alle 6 Monate ein Backup machte...

Ein grosses Dankeschön an Google!

Samstag, 31. Januar 2009

Dosbox: Hochleben die Klassiker!

Erinnerst du dich auch gerne an die guten alten Zeiten mit Windows 95/98 als wir noch Spiele wie Siedler 2 und NHL 98 spielten? Sie sind zurück! Mit dosbox dem DOS Emulator schlecht hin, kann man sozusagen jeden Klassiker spielen, den es gab. Kurz herunterladen und installieren. Es gibt Versionen für praktisch jedes Betriebssystem. Mit Ubuntu installiert man sich dosbox ganz einfach mit
sudo apt-get install dosbox

Für Windows hat es einen Installer. Die Games kriegt man entweder von der OrginalCD, falls man die noch hat, sonst ist Google dein Freund und Helfer... Dann startet man dosbox in der Konsole. Wenn die dosbox interne Konsole erscheint gibt man folgende Befehle (aber natürlich auf dein System angepasst) ein
mount c /home/adrian/dos
mount d /home/adrian/dosgames/meinspiel
d:
exe_name

exe_name findet man mit dem Befehl dir heraus. Bei Problemen, einfach kurz googlen, man findet sehr schnell Lösungen...

Welche Games vermisst du am meisten?

Dienstag, 27. Januar 2009